Finde uns bei Facebook

Facebook Image

Sport in Hessen - Dance Cup vor großem Publikum

Turngau Wetterau-Vogelsberg:

25 Tanzgruppen nahmen am Rundenwettkampf für den Dance Cup des Turngaues Wetterau-Vogelsberg, ausgerichtet vom TV Jahn Dauernheim, teil. Der Dance Cup wird mittlerweile zum sechsten Mal ausgetragen und die große Resonanz zeigt, dass der Wettkampf nichts an Attraktivität eingebüßt hat. Anja Billion, Fachwartin Dance, begrüßte Teilnehmer und Publikum und erläuterte die Modalitäten des Wettkampfs. Die Bewertungskriterien sind in eine A- und eine B-Note unterteilt. Die A-Note umfasst unter anderem den Schwierigkeitsgrad, die Choreografie, die Originalität und die musikalische Umsetzung. In der B-Note werden Harmonie, Technik und die Synchronität gewertet. Zehn Tanzgruppen bei den Schülern, zwölf bei den Jugendlichen und drei bei den Erwachsenen zeigten ihr Können und begeisterten das Publikum. Bei den Schülern hatten die Mädchen der Formation „Liane“ des TV Langen deutlich die Nase vorn. In der Jugendgruppe überzeugte „Fantasy“ vom TSV Stockheim die Kampfrichterinnen. Die ewigen Rivalinnen von „Novita“ (TV Münster) mussten sich dieses Mal knapp geschlagen geschlagen mit dem zweiten Platz begnügen. Bei den Erwachsenen A traten die „Dragon Dancer“ (TV Jahn Dauernheim) allein an und erhielten 14,700 (A-Note 7,650/B-Note 7,050) Punkte. Bei den Erwachsenen B siegten „Gelis Dancers von der SSG Bensheim mit 15,366 (7,300/8,066) Punkten vor den „Night lights“ der Dance Company Dieburg mit 14,783 (6,650/8,133) Punkten.

Schüler: 1. Liane, TV Langen 16,683 (8,150/8,533) Punkte; 2. Tweetys, Dance Company Dieburg 14,250 (7,350/6,900); 3. Sunshine, TSF Heuchelheim 14,250  6,950/7,300
Jugend: 1. Fantasy, TSV Stockheim 17,450 (8,650/8,800); 2. Novita, TV Münster 17,000 (8,850/8,150); 3. Elevation, Bensheim 16,150 (7,750/8,400).

2008-01 SportinHessen Dance Cup vor grossem Publikum 
 Quelle: Sport in Hessen (01/2008)



Powered by Joomla!®. Designed by: joomla 1.6 templates web hosting Valid XHTML and CSS.